© 2019  Praxis für Physiotherapie Schnelsen  ●  Hilke Ivers  ●  www.physio-schnelsen.de  |  Impressum

Impressum


Praxis für  Physiotherapie Schnelsen

Hilke Ivers

Oldesloer Straße 9

22457 Hamburg


Telefon 040 - 550 18 51


Haftungsausschluss
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 -"Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage. Diese Erklärung gilt für alle Links.


Berufsbezeichnung
Staatlich geprüfte Physiotherapeutin (Bundesrepublik Deutschland)


Behördliche Zulassung
Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung, erteilt durch die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz, Landesprüfamt für Heilberufe Hamburg 2013


Zuständige Aufsichtsbehörde
Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz Eimsbüttel,
Grindelberg 66, 20144 Hamburg


Berufsrechtliche Regelungen und Zugang zu diesen Regelungen
Heilpraktikergesetz (HeilprG, BGBI. III 2122-2) Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung. Die Gesetze können auf der Internetseite des Bundesministeriums der Justiz eingesehen werden: www.gesetze-im-internet.de


Datenschutzverordnung
Ich verarbeite personenbezogene Daten nach den gesetzlichen Erfordernissen der Zweckbestimmung und der Datensparsamkeit. Personenbezogene Daten werden von mir nur dann und nur in dem Umfang erhoben, wie Sie sie mir mit Ihrer Kenntnis selbst zur Verfügung stellen. Ihre von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Kontaktaufnahme gespeichert, wenn Sie mir Ihre ausdrückliche oder konkludente Einwilligung erteilt haben. Sie haben jederzeit ein Widerrufsrecht hinsichtlich einer erteilten Einwilligung. Eine Angabe der Verarbeitungszwecke erfolgt an den entsprechenden Stellen meiner Website und unterliegt keiner nachträglichen Änderung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nur dann, wenn ich hierzu gesetzlich verpflichtet bin. Soweit ich eine Einwilligung der betroffenen Person einhole, dient Art. 6 DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Gemäß Art. 6 DSGVO verarbeite ich personenbezogene Daten nur, wenn:


Bestätigung:

Sie haben das Recht, von mir eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden.


Auskunft:
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft und Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung.

Folgende Auskünfte übermittele ich Ihnen als unentgeltliche Kopie:


Berichtigung:
Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind.


Löschung und Vergessenwerden:
Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den
Richtlinien nach Art. 17 DSGVO.


Einschränkung:
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Die Voraussetzungen ergeben sich aus Art. 18 DSGVO.


Widerspruch:
Sie haben jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e oder f erhoben wurden) Widerspruch einzulegen. Dies gilt ebenso für das auf diesen Bestimmungen geschütztes Profiling. Die Daten werden im Falle eines Widerspruchs nicht weiterverarbeitet, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige sowie nachweisbare Gründe vor, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.


Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung:
Ferner haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.


Datenübertragbarkeit:
Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, diese Daten an Dritte zu übermitteln. Ferner haben Sie gemäß Art. 20 Abs. 1 DSGVO das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten direkt von mir an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch möglich ist und die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigt werden.

Sie können jederzeit kostenfreie Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erhalten, sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sprechen Sie mich einfach persönlich, telefonisch (040/ 559 83 235) oder postalisch (Osteopathie Schnelsen, Oldesloer Straße 9, 22457 Hamburg) an. Aufgrund der Größe meines Unternehmens ist kein betrieblicher Datenschutzbeauftragter für mich tätig.

Bei einem Besuch dieser Website werden Daten (z. B. IP Adresse, Datum, Uhrzeit und besuchte Seiten) für die Zeit des Kommunikationsvorgangs gespeichert und verarbeitet.

Diese Seite arbeitet ohne die Verwendung von Tracking Tools (wie z. B. Google Analytics) und ohne Coockies. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind auf das Datengeheimnis verpflichtet.

Ihnen steht das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu: Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg, Tel.: 040 / 428 54 – 4040, Fax: 040 / 428 54 – 4000, E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de